KünstlerInnen aus dem Team von NOA NOA entwickeln gemeinsam Projekte, in denen mit verschiedenen Angebotsformen experimentiert wird. Dabei bringt jeder sowohl seine Erfahrungen in den traditionellen und modernen Medien und die Bereitschaft zum Dialog mit ein. Sowohl themenorientiert als auch spartenübergreifend zeigt NOA NOA Möglichkeiten und Methoden des interdisziplinären und multimedialen Arbeitens auf. Themen und Techniken der Projektarbeit werden auf das Alter der jeweiligen Teilnehmer abgestimmt. Die Kunstschule NOA NOA e.V. kooperiert dabei mit verschiedenen Trägern der Jugend- und Gemeinwesenarbeit und fördert Synergien zwischen den verschiedenen Prozessteilnehmern. Sie begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene im lebenswelt- und handlungsbezogenen Lernen auf der individuellen Suche nach Sinn- und Wertorientierung und verstärkt dabei die Akzeptanz untereinander. Schwerpunkte liegen dabei auf der Verbindung von Kunst mit Literatur, Theater, Musik und Film.

 

Die hängenden Gärten von Barsinghausen

 

 Kunterbunt - die etwas andere Geschichte von Romeo und Julia

 

Stadtgrün

 

Ab in die Mitte

 

Sommercamps in Meinsen

 

Die Wilden Schwäne

 

Vehikel

 

Das Wohnzimmer im Freien

 

Haldenrot